01_Coppenrath.jpg
Überall ist Lillifee
Enable
In jedem Regal, in den Ecken und hinter den Säulen quietscht, blinkt und hüpft es. Frösche, Schweinchen, Mondbären und natürlich Felix und Lillifee teilen sich den alten Kornspeicher im Hafen von Münster mit Grafikern und Produktdesignern. Ein großes Gewimmel, in dem ausgesprochen erfolgreich gearbeitet und vermarktet wird. Seit Wolfgang Hölker, den Coppenrath Verlag 1977 übernahm geht es in einem erstaunlichen Tempo bergauf. Der reiselustige Hase Felix und die Feenprinzessin Lillifee sind in die deutschen Kinderzimmer eingezogen und verdrängen immer mehr Donald Duck und Dagobert.