01Hummelo.jpg
Die Kunst der Natürlichkeit
Schöner Wohnen Spezial
Das Städtchen Hummelo in der niederländische Provinz Gelderland ist nicht gerade der Nabel der Welt, dennoch ist es vor allem im Spätsommer zum Wallfahrtsort für Gartenenthusiasten geworden. Denn hier befindet sich umgeben von Schafswiesen und Kuhweiden der Garten eines der weltweit berühmtesten Gartenarchitekten. Piet Oudolf ist der bekannteste Vertreter des New Perennial Movement, eine Bewegung, die auf kunstvoll inszenierte Natürlichkeit mit Gräsern und Stauden in der Hauptrolle setzt. Zahlreiche Parks und Privatgärten wurden nach Oudolfs Entwürfen gestaltet. Berühmt wurde er vor allem mit dem Lurie Garden im Chicagoer Millennium Park und dem New Yorker High Line-Park.
Text: Lena Albers-Priester